Autosarg

An so manchem Auto hängt so manches Herz oder ein an so manchem alten, abzuwrackenden Herz hängt ein Auto. Dank Abwrackprämie sind die Lager der Schrotthändler gnadenlos überfüllt. Nichts geht mehr.

Da liegt es doch nahe, das Entsorgen der geliebten Autos autaner zu gestalten. Da es sinnlos ist, Autos in Bäume zu hängen, auf dass die Geier sich laben, und auch eine Feuerbestattung nicht zum Erfolg führt, bedarf es auch hier einer würdevollen Erdbestattung.

Deshalb werde ich jetzt ein Unternehmen für Autosärge ins Leben rufen. Särge für alle Sterbenslagen von der lustigen Smart-Kiste bis zum noblen, Diamanten besetzen Maybach-Sarg. Jedem Sarg wird ein Schälchen mit den Tränen des Abschieds eingefügt. Dafür gibt es ein garantiert hundert Jahre lang luftdichtes und säureresistentes Kästchen auch schon für die smart-Version.

Ich denke angesichts des Endes des Prinzips Auto auch an Beerdigungen ganzer Autos herstellender Firmen. Eine gigantische Aufgabe. Mir schweben mehrere Verfahren vor Augen. Eine ist die, ähnlich den Ölbohrplattformen ebensolche für diesen Zweck auf den Grund der Meere zu setzen. Dort sollen sämtliche Schmutzflecken der Unternehmen entfernt und der saubere Rest auf dem Boden der Meere versenkt werden, auf dass dort Bänke für neue Korallenriffe entstehen. Aus Gestrigem blühende Gärten kreieren, so wird die Aufgabe lauten.  

Ich bin dann mal eben weg, das erledigen. 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Autosarg

  1. Gabriele sagt:

    Ich bestell schon mal den Katalog.

  2. Gnade, ich fang doch gerade erst an! Der Katalog kann erst nach Ostern erstellt werden. Gott hat ja auch 6 Tage gebraucht. Aber was das Design angeht, verweise ich schon mal auf diesen Entwurf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.