Bewunderung Freundschaft

Bewunderung ist nichtig, wenn nicht lästig. Im besten Fall perlt sie an einem ab. Wer bewundert wird und sich etwas darauf einbildet, ist ein armes Schwein. Einbilden meint. Sich von sich selbst ein Bild zu machen, welches dem durch Bewunderung entspricht.
Anerkennung scheint etwas Anderes zu sein. Das bedeutet, dass jemand versteht, was einer meint oder macht. D.h., jemand hat sich wirklich mir dem beschäftigt.
Wichtig und unerlässlich sind Freunde. Ganz normale Freunde. Ohne die geht’s nicht. Nur die können einen weiterführen, nur mit ihnen zusammen kann man sein Leben gestalten. Nur die können widersprechen ohne zu verletzen.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.