Brauhaus Möhker

mohker

Hammer Dorfstraße/Möhker Gasse – Düsseldorf-Hamm

Soweit ich weiß, wird hier kein lecker Alt mehr gebraut. Ich erinnere mich, dass wir Ende der 50er Jahre, als wir einen Probe- und Partyraum in Hamm hatten, dort immer ein Fässchen für unsere Partys holten. Manchmal spülten aus dem Fass Hefereste ins Glas. Das sind etwas schleimige, zusammen geklumpte Zellhaufen, denen wir eine Ähnlichkeit zu Föten zusprachen, weshalb das Möhker-Bier bei uns Fötenbier genannt wurde. Aber das war sicher nicht der Grund, weshalb Möhker das Bierbrauen dran gegeben hat.

Heute gibt es dort u.a. Andechs und das Haus zeigt sich zwischen ländlich und anspruchsvoll

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .