Crossing the Bridge

Ich sehe gerade ‚Crossing the Bridge – The Sound of Istanbul’ und bin beeindruckt. 9/8tel Takt kann so selbstverständlich sein. Sie haben dort andere Klarinetten als wir hier. Sie sind länger. In welcher Tonart mögen sie gestimmt sein? Nebenher lerne ich soviel über die Türkei wie hier nicht in den entsprechenden Vierteln auf der Straße. Schicksal der Emigranten. Stillstand.  

Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .