Deko

Wenn das mit der Erderwärmung so weitergeht, dann können alle, die jetzt kugelförmig geschnittene Buchsbaumbälle in den Pflanztrögen vor der Haustür stehen haben und sich mit dessen Formschnitt beschäftigen und dann doch sehr bald nur braun Verdorrtes vorfinden, weil sich ein Pilz seuchenartig der Pflanze bemächtigt hat, was der sehr großen Häufigkeit der Buchsbaumkugeln in Pflanztrögen vor der Haustür zu verdanken ist (Schlagwort: Monokultur) einen Gesellen in die schmucken Pflanztröge rechts und links der Haustüre pflanzen, der freiwillig kugelförmig wächst, zudem noch so gut wie nie gewässert werden muss und auf den schönen Namen ‚Schwiegermuttersitzkissen’ (Echinocctur grusonii) hört; na ja, wenn er Ohren und Bewusstsein hätte, hören könnte. http://de.wikipedia.org/wiki/Echinocactus_grusonii

Bild: wikipedia 

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Deko

  1. Wer aber Freude am Schnibbeln hat und ohne nicht sein kann, dem empfehle ich statt Buchsbaum Ilex crenata ‚Convexa‘ (Selber nachgucken bei wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.