Der Affe menschelt

Biologen sind begeistert. Im Zoo von Gävle in Schweden sammelt ein Schimpanse regelmäßig Steine und zerkleinert Betonbrocken zu Wurfgeschossen, um sie zu Hauptbesuchszeiten auf die Gävler Gaffer zu schmeißen. Also rüdes Verhalten mit Vorsatz. Wie gesagt, die Biologen sind begeistert. Agiert der Affe nun menschlich oder agieren wir Menschen immer noch äffisch?
Nach menschlicher Auffassung macht man sich mit so einer Handlung und dann noch unter Vorsatz strafbar. Die Verantwortlichen müssen zu der Überzeugung gelangt sein, dass dieser Affe so sehr menschelt, dass er der menschlichen Justiz unterliegt. Man hat ihn kastriert. Das wiederum könnte man als im üblen Sinne tierisch empfinden.
Wer handelt da ver-werf-licher?

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.