Die armen Gefangenen

Da muss man doch staunen, wie die Superreichen her eigenen Gefängnise bauen. Dort hausen sie umgeben von bewaffneter Security und ihre Kinder werden in gepanzerten Fahrzeugen in die Schule gebracht. Und nach der Schule können sie sich nicht einfach mit Freunden treffen und spielen. Was wird mal aus ihnen? Leben kann man das wohl nicht. Geld raten ist ein öder Job.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.