Die Helden der rechtelnden (richtigen) Denkungsart

Die Helden der rechten Denkungsart, die stolz einen roten Umschlag statt der BILD  in ihrem Briefkasten finden, haben die BILD-Redaktion bis in die Grundfesten erschüttert. Ja, sie haben ein Zeichen gesetzt. Darob streicheln sie ihr Ego. Sie haben etwas Gutes getan und das Schlechte in seine Schranken verwiesen.

Dann ist Ruh. Am nächsten Tag erscheint die BILD in gleicher oder etwas höherer Auflage. Nichts hat sich geändert. Doch man kann das bokulische Lachen der BILD-Macher hören. Soviel Grund zu lachen hat die BILD nur selten.

Die BILD ist nicht das Übel. Es sind deren Leser. Wie aber erreicht man die? Indem man ihnen eine ‚bessere’ Zeitung gibt? Wohl kaum. Aber wie dann?

In Österreich steht nicht das Bild im Vordergrund sondern der BLICK darauf wird FOCUSsiert. Im verregneten Großbritannien scheint jeden Morgen die SONNE! (sic!)

Die WELT meint sogar mehr als tendenziös und pro domo, dass ohne Boulevardpresse die Demokratie in Gefahr sei und nennt das Beispiel Frankreich. 

Tja Ihr Rotbriefstreichler, jetzt müsst Ihr jeden Tag die BILD lesen, um darüber lästern zu können. Ihr könnt doch die BILD nicht einfach so weitermachen lassen! Ihr habt doch die besseren Informationen und wisst zu argumentieren. Davon gehe ich mal aus.

 

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.