Die Polizei, Dein Freund und Helfer

ja, es ist etliche Jahrzehnte her. Ich kam von einem meiner Tagesausflüge an die holländische Nordsee zurück. Da passierte, was nicht passieren soll. Der Tank war leer. Es ging nicht weiter.

Da stand ich nun mit meinem Wellblech-2CV, 12 PS. Höchstgeschwindigkeit 90 km/h. Eine ziemlich verlorene Situation. Es kam, wie es kommen musste. Die Autobahnpolizei. Ich erzählte, dass der Sprit alle sei. Sie fragten, ob es wirklich ein leerer Tank sei oder ob da nicht ein anderer Grund vorliege. Ich versicherte ihnen, dass ich kein Benzin mehr habe und mein Ersatzkanister ebenso leer sei.

Ersatzkanister war wohl ein Stichwort. Sie fragten nach dem Ersatzkanister und fuhren zur nächsten Tankstelle. Ich solle das aber niemandem erzählen. Vor allem nicht Kollegen, die eventuell auftauchen könnten.

Es dauerte nicht lange, da brachten sie mir das Benzin, warteten, bis ich meinen Motor wieder gestartet hatte und wünschten mir „Gute Fahrt!“

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.