Ein Wort zum Sonntag

Um wirklich eine Sache einigermaßen erfassen zu können, braucht es die Darstellung vieler Sachverhalte. Das lässt sich nicht in Parolen fassen, sondern braucht eine Beleuchtung aus vielen Perspektiven, was meint, dass so ein Versuch Zeit braucht. Hier haben wir nahezu 3 Stunden, die Aufmerksamkeit lohnend macht.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.