Es war einmal

1951 wurde der Bundesgrenzschutz in die Welt gesetzt. Er diente dazu, die Genzen zu sichern. Dann wurden seine Kompetenzen mehr und mehr auch auf das Inland ausgedehnt. Das ging soweit, dass die alte Bezeichnung nicht mehr zu halten war. Jetzt haben wir die Landespolizei, eine Polizei, die höher aufgerüstet ist als die traditionelle Polizei. Sicher schützt sie uns nun vor —- ja was denn? Aber natürlich gilt: Ein Schelm, wer Böses denkt. Aber wir sind ja brav und keine Schlingel. (auch wenn sich die Schlinge um unseren Hals kontinuierlich zuzieht) 

 

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.