Goldgarbe – (Achillea filipendulina)

Doch noch etwas Anderes ereignet sich hinter der Haltestelle. Rechnet man damit zwischen den Steinen des Kleinpflasters auf unscheinbare Kleinpflanzen aus der Trittpflanzengesellschaft zu treffen, so wird man hier überrascht. Die Goldgarbe aus dem Kaukasus und dem Nahen Osten stammend fühlt sich in den Ritzen zwischen den Steinen wohl und bildet verkehrsumtost prächtige Pflanzen von etwa  60cm Höhe.

Ich beobachte diese bereits seit Jahren und danke den städtischen Gärtnern, dass sie entgegen der herrschenden Sucht nach makellos purem Pflaster, dass sie diese hübschen Blumen dulden. 

http://de.wikipedia.org/wiki/Goldgarbe

Wenn Ihr dort vorbeikommt, bitte die Schönen nicht abreißen oder für die Vase schneiden. Ich setze auf Euch!

Wenn ich Kaukasier wäre, widmete ich die Pflanze dem Gott der Pflastersteine und Felsspalten. 

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.