Grundbedürfnis

Die meist schmal gefalteten, bunten Werbeblättchen der Pizzerien eignen sich hervorragend als Lesezeichen für Bücher aller Art. Doch sie bergen eine Gefahr. Die dort abgedruckten Bilder von italienischen oder als italienisch ausgegebenen Speisen erinnern einen oft zur unpassendsten Zeit daran, dass man Hunger hat.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.