Grundsätzlich Zivilisatorisches in der Geröllsteppe

Wer meint, Holz zu verbrennen, sei ökologisch sinnvoll, dem sei gesagt, dass das, was in einer Stunde verbrennt und somit CO2 in Reinform abgibt, mindestens 100 Jahre benötigt, um nachzuwachsen und diese Menge CO2 wieder zu binden.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter ökologische Stadt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .