Grunz

So weit man annimmt, verfügte der Neandertaler nicht über eine Bedeutungen formulierende Sprache und war so nicht in der Lage, größere Zusammenhänge zu erkennen und mitzuteilen, noch Erfahrungen ihren Nachfahren zu hinterlassen.
Es ist jedoch anzunehmen, dass er die Twittergrunzlaute eines Trumps richtig deutete. Schließlich hat er (der Trump) in etwa den Intellekt und jene kognitiven Fähigkeiten, wie man sie man dem Neandertaler zuschreibt.
Interessant ist zu sehen, wen alles er damit erreicht. Schließlich wurde er gewählt.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.