Laissez faire

Ein ständiges Hämmern und Klacken da draußen ohne ersichtliche Ursache, bis ich meinen Blick nach längerer Zeit wieder durchs Fensterglas schweifen lasse. Am Haus gegenüber ist ein Gerüst gewachsen und zwei Männer in gelber Warnfarbe werkeln an der obersten Etage.
Jetzt weiß ich um die Ursache. Früh genug.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.