Leaving Fear Behind

 leaving-fear-behind.jpg

© 2008 leaving fear behind 

Es ist bestimmt nicht alles Gold, was Tibet heißt. Hier hat man einen von Tibetern mit Tibetern erstellten Film aus Tibet herausgeschmuggelt, ihn in der Schweiz geschnitten und beginnt nun, ihn hie und da zu zeigen. So am 21. August in Berlin.

Da Information nie schaden kann und es den Anschein hat, dass dieser Film authentisch ist, schließlich sitzen die Macher inzwischen im Gefängnis, sollte er einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sein, meine ich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.