Mikrogesellschaften auf künstlichen Inseln

Keine schlechte Idee. Mal sehen, wie sie ohne uns auskommen.

Oder

Splendid Isolation. Nicht mehr der Allgemeinheit dienen. Nicht mehr dazu gehören. Tief eingebohrt in eine eigene Welt. Glücklich?

Hauptsache, wir sind sie los. – So haben sie sich das nicht gedacht. Aber so wird es sein. Schließlich brauchen sie ein Visum, wenn sie uns besuchen wollen oder überhaupt was von uns wollen. Z.B. Tomaten oder Bananen.

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/br/2014/silicon-valley-mikrogesellschaften-100.html

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.