Nadelstiche

Nur vier Personen und ein wenig Organisation im Rücken reichen für eine Aktion, die weltweit Aufsehen erregt und das Land mit den höchsten Sicherheitsvorkehrungen und einem skrupellosen Durchgreifen, wenn es um Wahrung des Scheins geht,  international an den Pranger stellt.

Das klappt zwar nur, wenn die internationalen Medien so wie so im Land sind und Stoff suchen aber ist trotzdem bemerkenswert.

Der Zaun von Heiligendamm war auch nicht ohne, doch der Focus des internationalen Interesses an Deutschland war wesentlich kleiner als der jetzt auf China. Was momentan an Berichten aus und über China in den großen Medien läuft, ist ja kaum zu toppen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.