Scheinquitte (Chaenomeles x superba)

Chaenomeles-1 Schneeglöckchen, Schneeheide (Erica), Crocus, Forsythie so lautet die gewohnte Reihenfolge, denkt man an Frühblüher. Hier aber haben wir  jemand ganz anderen.

Noch sind die letzten Früchte nicht abgefallen, schon blüht zumindest diese Scheinquitte. Das dürfte nicht für alle Scheinquitten gelten. Diese hier steht ziemlich nah an einer Hauswand. Es ist anzunehmen, dass der Raum dahinter, möglicherweise auch der Keller darunter gut geheizt ist.

Von der Scheinquitte kennen wir im öffentlichen Grün der Städte zwei Wildformen Chaenomeles lagenaria und Chaenomels japonica. Diese sind bei uns seit Ende des 18. Jahrhunderts bekannt und gepflanzt. Sie stammen aus Ostasien. Wie unsere Äpfel und Birnen gehören sie zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Die hier abgebildete Pflanze ist eine gärtnerische Zuchtform, eine Kreuzung zwischen Chaenomeles japonica und Chaenomeles speciosa. Mit ziemlicher Sicherheit handelt es sich um die Sorte ‚Crimson and Gold‘. (wegen der dunkelroten Blütenblätter und der gelben Staubfäden)

Von den Blüten zu den Früchten. Diese ähneln unseren Äpfeln sind aber noch härter als unsere Quitten. Sie duften herrlich und sind sehr aromatisch. Und in der Tat, sie lassen sich wie unsere Quitten zu Gelées, Marmeladen, Kuchenbelag und jenen getrockneten Frucht’gummies‘ verarbeiten, wie wir es von der echten Quitte kennen. Sehr zu empfehlen.

Man kann die herrlich gelb leuchtenden Früchte auch dekorativ in einer schmückenden Schale auf den Tisch stellen. Der ganze Raum duftet nach diesen herrlichen, zum Reinbeissen aussehenden Früchten. Sollte Letzeres jedoch jemand tatsächlich lustvoll versuchen, so wird er kaum einen Schrei unterdrücken können. Diese gut duftende, herrliche Frucht ist nicht nur ungeahnt hart sondern vor allem extrem sauer. Zitronen sind daran gemessen, die reinsten Zuckerbomben.

 

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stadt- und Industrievegetation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .