Schwein

Da man mir mein gesamtes Geld geklaut hat, stehe ich wieder da nackt und bedröppelt. Aber das soll mich nicht umbringen. Ich bin ja erst 78, kann also frisch wie der Osterhase und ein quiekendes Glücksschwein vor vorne anfangen. 200 € im Monat für Zigaretten, Kaffee und en bissken wat zu futtern, müssen reichen. Hatte ich schon öfters, Kenne ich also. Lebensfreude gibt e umsonst. Muss man hat selbst für sorgen.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.