Schlagwort-Archive: Grundgesetz

Nebenan in Gutjahrs Blog

geht es um Bürgerrechte in unserem Land und wozu die Antiterror-Gesetze benutzt werden.

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wut ohne Empfänger?

Jens Jessen meint in der ZEIT unter dem Titel „Wut ohne Empfänger“ ganz richtig, dass wir jeden Grund haben, gegen die Auswüchse des entfesselten Neo-Liberalismus Aufstände anzuzetteln, diese aber nicht in Szene setzen, weil wir als Alternative nur den Sozialismus … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Vorschlag

Schäuble und Andere haben seit einiger Zeit das Grundgesetz entdeckt. Sie wollen es schmücken und auffüllen. Es ist ihnen wohl zu karg. Die Ideen dazu sind nicht immer sehr originell. Da soll zum Beispiel die deutsche Sprache das Grundgesetz aufnorden. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die deutsche Sprache im Grundgesetz verankern

Das möchte die CDU, wie soeben auf ihrem Parteitag geäußert. Was soll das? Angst vor Überfremdung? Droht der Verlust der deutschen Sprache? Was soll da festgezurrt werden? Da gab es doch die „christlichen Werte“, die in der europäischen Verfassung verankert … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Jazz im Düsseldorf der 50er Jahre

Nachkriegzeit* Der Leichengeruch war verstrichen. Die Trümmer waren von der Straße zumindest an die Seiten geräumt, wo sie als Schuttwälle die Straßen säumten. Es gab wieder zu essen und Bauen war nicht mehr nur Steinekloppen, und damit behelfsmäßig ergänzende Mauern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Schäuble ärgert sich

Schäuble ärgert sich, weil sein BKA-Gesetzentwurf im Bundesrat zu scheitern droht. Schäuble geht da sehr weit, wenn er, nur weil er sich ärgert, gleich das Grundgesetz ändern will. Putin traut man solches zu und findet das gar nicht schick. In … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wegekreuz Lindenstrasse

Ich hatte mich am Lindenplatz auf eine Bank gesetzt, um in Ruhe eine Zigarette zu rauchen. Dort saß schon ein Eingeborener, der dort seinen Kaffee trank und Zeitung las. Nach einer Weile sprach dieser mich an und fragte mich auf … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare