Terror

Wer hat denn den überall in den Medien breit getretenen Terror erlebt? Ja, es gibt ihn. Aber er richtet sich kaum mal gegen uns Europäer, während einige von uns Europäern bis hin in die hohe Politik sehr wohl Terror auf Asylanten, Flüchtlinge ud andere Hilfe suchende ausüben. Und da nicht nur neu hinzukommende Flüchtlinge sondern auch auf schon längere Zeit hier lebende Nicht-Europäer.
Gleichzeitig wird uns von wenigen Mächtigen die Hals-Schlinge der Totalüberwachung zugezogen. Das ist der Grund, weshalb das Wort Terror so strapaziert wird. Und wir schauen wie das Kaninchen auf die Schlange, anstatt zu lachen und die paar Mächtigen in ihrer Grube rotieren zu lassen.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.