Tote Hose?

Soll ich eine Ausstellung von alten ZK-Fotos und Fotos der frühen Toten Hosen machen? So 50 Bilder. Und wenn, wo?

CyberViewX v5.16.60
Model Code=49
F/W Version=1.21

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Tote Hose?

  1. Guido v. Oertzen sagt:

    Vielleicht im Uerige? Du könntest Dich in Naturalien auszahlen lassen und wärst immer flüssig.

  2. Thomas sagt:

    in dem China-Restaurant das früher die Trompete war.
    Oder im Foyer des Düsseldorfer Rathauses.

    Oder im Museum der deutschen Geschichte …

  3. Leo sagt:

    Unbedingt machen! Und zwar am Arbeitsplatz der älteren Schwester des ehemaligen Toten-Hosen-Konzertveranstalters Barthold Albrecht.

  4. Wolfgang Müller aka KNÜFF sagt:

    Im AWO „zentrum plus“ Unterbilk, Siegstraße 2, ist ein großer Saal. Da passen ca. 40 Bilder rein. Es finden dort viele Veranstaltungen statt; d.h. viel Publikum.
    Bei der Koordinatorin Inge Wehrmeister (60025251) mal anfragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.