Vom Fach

Fachliteratur ist nur insofern Literatur, als sie sich der Buchtstaben (litterae) bedient. Kennzeichnend für sie ist die Zielgerichtetheit, was nichts Anderes bedeutet, als dass sie sich selbst Scheuklappen anlegt, um trotz der Komplexität des Vorhandenen, spezifische Ergebnisse zu erzielen, die aber mit ihrer Verbundenheit mit der realen Welt kaum noch etwas mehr zu tun haben. Jünger dieser meist als wissenschaftlich apostrophierten Vorgehensweise nennt man auch Fachidioten.

Diese Erscheinung gehört in die Kategorie: beendet, nicht weiterführend, voriges Jahrhundert. Heute brauchen wir den Blick über dieses Kästchendenken hinaus.

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.