„Wir brauchen das BKA-Gesetz.“

Siehe da!

Mit der Überschrift da oben, die Angela Merkel zitiert, meint diese sich selbst. Steht der Plural da zur Verschleierung oder doch schon als Pluralis majestatis?  Oder wer ist ‚Wir‘? Wir hier brauchen es nicht.  

Angela Merkel kritisiert die Entscheidung der Länder, die sich gegen das BKA-Gesetz ausgesprochen haben. Damit entpuppt die sich als eigentliche Betreiberin der scheibchenweisen Einführung des Überwachungsstaats. Dem Beobachter war eh klar, dass nicht Schäuble sondern Merkel die Aushöhlung der Grundrechte und damit die Erhöhung ihrer Macht betreibt. Schäuble war immer die vorgeschobene Figur.

Es ist heiß

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .