Zinnie

zinnie-von-unten.jpg

Zinnia elegans – Asteraceae

In einer Vase habe ich einen Strauß Blumen, in dem auch eine Zinnie blüht. Und sie blüht und blüht. Das jetzt schon drei Wochen lang. Die anderen Blumen wurden schon zwei Mal ausgetauscht.

Gestern habe ich den Grund dafür gefunden. Sie hat Wurzeln ausgebildet. Das ist insofern etwas Besonderes, als es sich hier um ein einjähriges Kraut und nicht um ein Gehölz handelt. 

Ich könnte sie einpflanzen, sie würde dann weiter wachsen und neue Triebe mit neuen Blüten bilden, während die Pflanze, von der sie abgeschnitten habe, ebenfalls neue Triebe mit neuen Blüten bildet. 

Mexiko, das Land, in dem die Zinnie zu Hause ist, scheint ein hartes Land zu sein, wenn sich dort solche Fähigkeiten  herausbilden. 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.